Kästeklippen- Okertal- Tour um Bad Harzburg

GPX

PDF

19,98 km lang
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
ASP
Mountainbike
  • 02:00 h
  • 700 m
  • 700 m
  • 307 m
  • 629 m
  • 322 m
  • 19,98 km
Am Ende der Kurhausstraße, an der Bushaltestelle Apart-Hotel, startet diese Rundfahrt nach rechts der Waldstraße nach in den Wald hinein. Es geht von nun an drei Kilometer
auf dieser geteerten Straße bergauf (zur Schutzhütte Schlackenplatz) dann immer noch leicht ansteigend der Kästestraße nach. An der Alt-Schlewecker Hütte geradeaus. 
Bei Kilometer 5,7 erreichen wir wieder ein geteertes Teilstück unserer Tour.
Diesem folgen wir bis zur Kästeklippe (ca. 7 km). Wer möchte, sollte einen kleinen Abstecher zur Kästeklippe machen und sich dort umschauen. Danach geht es geradeaus weiter auf geschottertem Untergrund den Berg hinunter. Einen Kilometer weiter biegen wir scharf links ab und fahren kurz darauf wieder links. Jetzt folgen wir dem Okertal auf halber Höhe des Hangs bis zum Kilometer 10,5, wo wir scharf links um einen Felsen herum und kurz darauf geradeaus fahren. Nach weiteren 2 Kilometern geht es rechts über die Große Romke und dahinter, in Richtung Bad Harzburg, links den Berg hinauf. 
Diese am Anfang steile Steigung führt uns zu einer Einmündung (14,25 km),
an der wir rechts abbiegen. Einen halben Kilometer weiter fahren wir dafür links auf den 
Ahrendsberger Weg und danach gleich wieder rechts (Ahornweg, schöner Brockenblick). Nach 15,4 Kilometern halten wir uns wieder links und folgen diesem Weg bis er in eine 
Haarnadelkurve einmündet. Dort fahren wir weiter den Berg hinunter und erreichen die geteerte Straße, die wir schon vom Anfang der Tour kennen. Jetzt müssen wir ihr nur noch
rechts hinunter bis zu ihrem Ende folgen. (Achtung Busverkehr) Der Ausgangspunkt ist nach insgesamt 20,2 Kilometern erreicht.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

In der Nähe

Anfahrt
Kästeklippen- Okertal- Tour um Bad Harzburg
Nordhäuser Straße 4
38667 Bad Harzburg