Kurkarte

Kurkarte

Informationen zur Bad Harzburger Kurkarte

Die Kurkarte bringt Ihnen viele Vorteile

Freien Einritt mit der Kurkarte:

  • Kurkonzerte
  • Lesesaal in der Wandelhalle
  • Kostenlose Nutzung der Buslinie 873
    (Fahrplan www.kvg-braunschweig.de)
  • einmaliger Besuch der Spielbank
  • Kostenloses Ausleihen von Büchern aus der Stadtbücherei

Ermäßigungen mit der Kurkarte:

  • Bad Harzburger Sole-Therme mit Sauna-Erlebniswelt
  • Haus der Natur
  • Freizeitpark Krodoland
  • Skyrope Hochseilpark
  • und bei Sonderveranstaltungen

Außerdem können Sie mit der Kurkarte/Harzgastkarte in vielen Harzorten öffentliche Einrichtungen kostenlos oder zu ermäßigten Preisen benutzen:

Angaben über die Kurbeitragserhebung:

Meldung über beitragspflichtige Personen nach Bestimmungen der  z. Zt. gültigen Kurbeitragssatzung der Stadt Bad Harzburg sowie aufgrund des § 11 Abs. 1 Nr. 3 Buchstabe a NKAG in Verbindung mit § 93 AO (S. a. Vor.).

Weitere Informationen unter: www.stadt-bad-harzburg.de (Ortsrecht)

 

Höhe KB in Euro

KBZ I

KBZ II

Pers. ab 18 Jahre

2,00

1,50

Pers. 11 - 17 Jahre

1,20

0,90

Schwerb. 100%

frei

frei

Schwerb. 70 - 90 %

50% ermäßigt

50% ermäßigt

            KB = Kurbeitrag / KBZ = Kurbezirk

 

 

alle Veranstaltungen
nur Highlights

Der beliebte Brocken ist mit 1141,2 m ü. NN höchster Berg des Harzes und Norddeutschlands.
Der Brocken als Wanderziel!

Geführte Brockentouren
loading
Bitte warten...